Ein Stück Stadt für Jona

Der Neubau Sonnenbühl von Ziegler+Partner Architekten überzeugt mit seinem städtischen Auftritt und den geschickt gestapelten Wohnungen.

Von wegen altbacken

Villa Nilon: Die klare graphische Sprache der architektonischen Formen verleiht dem alten Bau eine neue Verspieltheit.

Neues Zentrum im Dorf

Mit dem Bestand bildet der Neubau „Sonnhalde“ von Brandenberger Kloter Architekten ein neues Zentrum im Dorf Aarwangen.

In den Weinreben

Terrassierte Rebhänge & idyllische Weinbauerndörfer prägen die Bielerseeregion – wie das Rebarbeiterhäuser in der Dorfstrasse von Twann.

Im alten Garten

Mit dem Fokus auf Natürlich-, Wirtschaftlich- & Nachhaltigkeit fügten Kai-Studio ein neues Einfamilienhaus in einen bestehenden Garten ein.

Eleganz und Grösse

Mit ihrer schlichten Eleganz & Grösse sticht die Casa Grande hervor und bringt ihren Gästen nun die Baukultur des „Valle di Blenio" näher.

Viel in wenig

Mit Innovation & Struktur haben Unemori Architects das Maximum aus minimalen Raum geholt & ein Statement zur urbanen Nachverdichtung gesetzt.

Fassade mit sozialem Aspekt

Fassade, Dach, Solar, Innenausbau und Brandschutz sowie Garten und Design – die Produktpalette von Eternit wächst ständig.

Meet & Greet

Mittendrin im gesellschaftlichen Treiben hat das Architekturbüro Enzmann Fischer Partner eine neue Landmarke gesetzt – das Zollhaus.

Fokus Wasser

Ein Erlebnis aus Architektur, Licht und Wasser – das neue Jod Schwefelbad von Matteo Thun & Partners in Bad Wiessee.

Per 3D-Druck

Dreidimensional in Beton wird der „Weisse Turm“ von Robotern in Mulegns gedruckt – ein Meilenstein im digitalen Bauen.

Aufgepudelt – mal anders

Mit viel Eigeninitiative und Out-of-the-box-Denken haben Marazzi Reinhardt im Dorfkern von Beringen das "Haus zum Pudel" realisiert.

Ewiger Stein

Dank der sanften Restaurierung beherbergt das vor 500 Jahren erbaute Steinhaus in Bondo nun bis zu neun Feriengäste.

Trinkwasserversorgung in Kenia

In Kenia unterstützen IngOG+ die Planung und Umsetzung einer kontinuierlichen Wasserversorgung einer Schule samt Internat.

Einfach durchdacht

In Winkel haben Brandenberger Kloter Architekten einen Doppelkindergarten erbaut, der sich auf zwei Ebenen in einen Hang eingliedert.

Radikal aufstocken

In Basel haben Atelier Atlas Architektur ein bestehendes Mehrfamilienhaus aus der Gründerzeit aufgestockt – sozial und ökologisch nachhaltig.

Guter Handel

Im historischen Dorfkern von Ulm steht das Grosshaus und erinnert an die Zeiten regen Handelns an den Glarner Alpenpässen.

Zwei mal zwei

Einen räumlich vielschichtigen & ausdrucksstarken Holzbau haben B Architekten entwickelt, in dem ein 4-fach-Kindergarten Platz findet.

Gegensätze ziehen sich an

Wie eine Null-Energie-Bilanz & eine 400-jährige Bausubstanz harmonieren, zeigen Dransfeld Architekten in Ermatingen.

Abgerundet und gerastert

In Chorzów hat Maciej Franta vier Einfamilienhäuser mit je zwei Wohnungen geschaffen, die besonders in ihrer Formensprache & Fassadenstruktur sind.

Im Wandel der Zeit

In Neunkirch trifft Tradition auf Moderne und schafft ein einmaliges Wohnhaus – auch für zeitgenössische Kunst.

Im grossen Massstab

Bellaria: In rund zweieinhalb Jahren wurden in Zürich Wollishofen 13 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 180 Mietwohnungen realisiert.

Nächster Halt: Eigergletscher

In nur 15 Minuten gelangt man nun von Grindelwald Grund zum Eigergletscher – der neue Eiger Express machst möglich.