Hollein Calling

Hans Hollein (1934–2014), einziger österreichischer Pritzker-Preisträger und in den 1960er-Jahren selbst proklamierter Avantgardist, war zeit seines Lebens ein akribischer Kurator seines eigenen Werkes. Hollein Calling: Architectural Dialogues geht dem Phänomen Hollein aus heutiger Sicht nach – wegweisende Projekte des Ateliers Hollein treffen auf heutige Entwürfe von 15 europäischen Architekturbüros. Im Dialog mit Positionen der jüngeren Generation von Architektinnen und Architekten entsteht eine Neubewertung, die Holleins Denken und Bauen in den aktuellen Diskurs zurückholt.

Buchdetails
Verlag: Park Books
Sprache: Englisch
Dimensionen: 22,5 × 28 cm, 220 Seiten
ISBN: 978-3-03860-340-5
Preis: CHF 39,00