Zürich zum zehnten Mal Design-Hotspot

Zürich zum zehnten Mal Design-Hotspot

Die internationale Interior-Ausstellung „Neue Räume“ führt die Besucherinnen und Besucher dieses Jahr nicht nur durch aktuelle und kommende Wohntrends , sondern weitet die Grenzen des Designs sogar in die Kulinarik aus.

Neue Räume Zürich 2017

Zum zehnten Mal findet dieses Jahr die internationale Interior-Ausstellung „Neue Räume“ in der Zürcher ABB-Halle statt. Neben zahlreichen Produktneuheiten zeigt die Messe aktuelle und kommende Wohntrends und soll gleichermassen Privatpersonen und Fachleute inspirieren. Auf rund 8000 m² präsentieren sich an vier Tagen über 100 nationale und internationale Aussteller. Dieses Jahr sind Hersteller wie das Familienunternehmen Andreu World, die Schweizer Traditionsfirma Ruckstuhl oder der skandinavische Bettenhersteller Hästens mit dabei. Zur Ausstellung gehören auch Sonderschauen, die Besucher und Besucherinnen zusätzlich anregen sollen. 

Eine der diesjährigen Sonderschauen ist „Hands on“ von der ZHdK, die sich mit der ästhetischen und funktionalen Gestaltung von Prothesen kontrovers auseinandersetzt. Als weiteres Highlight präsentiert die Sonderschau „Glamour“ aussergewöhnliche und begehrenswerte Objekte und entführt die Besucherinnen und Besucher auf eine Zeitreise durch glitzernde und glänzende Designwelten. Ein spezieller Programmpunkt denkt Gestaltung über den üblichen Horizont hinaus: Claudio del Principe, Koch und Buchautor, wird gemeinsam mit Kolumnist, Autor und Verleger Christian Seiler am Messe-Freitagabend für kulinarische Kreationen und Inspiration sorgen. Darüber hinaus bietet „Neue Räume“ den prämierten Prototyp eines vom Verein Mobiglias ausgerufenen Wettbewerbs eine Bühne. Aus einheimischen Werkstoffen sollte in Kooperation mit lokalen Handwerksbetrieben innovatives und zugleich beständiges Alltagsdesign geschaffen werden. Zusätzlich zum öffentlich ausgeschriebenen Wettbewerb nahmen auch Gestaltungsschulen und etablierte Schweizer Designer und Designerinnen teil. Die Ausstellung „Neue Räume“ beleuchtet auch dieses Mal wieder facettenreiche Themen rund um Design und macht diese einem breiten Publikum zugänglich.

Zeitgleich mit der Design-Ausstellung „neue räume“ findet dieses Jahr zum ersten Mal der Event „zurich design night“ statt.

Ausstellung: 14.–17. November 2019
Ort: ABB-Eventhalle 550, Zürich-Oerlikon

Mehr Informationen unter: neueraeume.ch

Neue Räume 2017