Weniger ist mehr

Weniger ist mehr

Um- und Neudenken heisst es in Anbetracht des Klimawandels auch in der Baubranche: Für unsere gebaute Umwelt gilt es, unterschiedliche Potenziale zu erkennen und diese in unser Handeln und unsere Vorgehensweise einzubinden. Hierzu laden am 12.11.2020 die SIA-Berufsgruppen Technik und Architektur nun zum zweiten Mal ein und richten sich spezifisch an Baufachleute. Die Fachtagung „Low-Tech | No-Tech“ gliedert sich dabei in drei Abschnitte: Zu Beginn erörtern drei Vortragende die Herausforderungen und gleichzeitigen Chancen im Umgang mit dem Klimawandel, während im Anschluss vorbildhafte Fallbeispiele vorgestellt werden, bevor abschliessend in einer kurzen Podiumsdiskussion auch die Teilnehmer aktiv zum gemeinsamen Diskutieren eingeladen werden.

Am 12.11.2020 von 13 – 18 Uhr, am Campus der Fachhochschule Nordwestschweiz Brugg-Windisch, Klosterzelgstrasse 2, 5210 Windisch

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Tags: