Urban, hoch, dicht

In Zusammenarbeit mit der Berner Fachhochschule (BFH) organisiert Lignum/Cedotec den bereits 15. Holzbautag Biel – die bedeutendste Fachtagung der Schweizer Holzbaubranche. Unter dem Thema „Weiterbauen mit Holz: urban, hoch, dicht“ bietet die zweisprachige Fachveranstaltung am 5. Mai 2022 Führungskräften aus der Bau- und Holzwirtschaft gezielte Weiterbildung und die Gelegenheit für Treffpunkt und Austausch. Hierfür werden exemplarische Objekte präsentiert, die einen konkreten Beitrag zum modernen Holzbau für die nachhaltige Entwicklung im Bauwesen leisten. Dabei ist das Programm zugleich Position: Denn das Weiterbauen erkennt Qualitäten im Bestand, nutzt dessen vorhandene Potenziale und kreiert zudem Neues. Darüber hinaus ermöglicht dieser Umgang mit der gebauten Landschaft, sparsam mit Ressourcen umzugehen, und zeigt die Kreislauffähigkeit innerhalb des Bauwesens auf. So hat das Weiterbauen neben Tradition noch viel mehr Zukunft – im ländlichen ebenso wie im städtischen Umfeld.

Mit „urban“ werden demzufolge Holzbauten thematisiert, die stark aus dem spezifischen Ort entwickelt wurden – und sich fein angepasst, modular, handwerklich sowie atmosphärisch im Stadtraum eingliedern. „Hoch“ fokussiert wortwörtlich auf Hochhäuser in Holzbauweise, während „dicht“ letztendlich die Suche nach der klimagerechten Holzstadt anspricht und den Blick auf das breite, dichte Spektrum des Holzbaus öffnen soll.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Meistgelesen

Meistgelesen