Learning by Doing

Learning by Doing

Inwiefern verbessert Architektur die Lebensumstände in den unterschiedlichsten Regionen der Welt? Mit einem familienfreundlichen Angebot im Ziegelei-Museum Hagendorn beleuchtet die Veranstaltungsreihe LABforKids bis zum 18. September umfangreich diese Fragestellung.

Das Labor für Baukultur (LAB) ist eine Initiative des K’werks Zug und des Bauforums Zug und wird dieses Jahr in Kooperation mit dem Ziegelei-Museum, dem Amt für Denkmalpflege und Archäologie sowie dem Zuger Heimatschutz veranstaltet. Dabei arbeitet das LAB interdisziplinär und ergebnisoffen, um auf die Bedeutung der Baukultur zu sensibilisieren und nach dem Motto der Bildschule Zug „die Welt von morgen zu gestalten“.

Bis zum 18.9.2020 im Ziegelei-Museum, Ziegelhütte, 6332 Hagendorn

Mehr zu dem Programm finden Sie hier.