Gebaute Analysen

Gebaute Analysen

Mittlerweile steht uns eine Vielzahl digitaler Darstellungsmethoden wie Renderings und Simulationen zur Verfügung und trotzdem verliert das physische Modell vor allem als Werkzeug im Entwurfsprozess nicht an Bedeutung. Insbesondere für präzise Analysen sowie Raum- und Formstudien ist der Modellbau von hoher Relevanz, wie am Beispiel der Architekturstudios der EPFL Lausanne gezeigt wird.

In „Isle of Models“ wird die historische Bedeutung dieser Art der Architekturpräsentation thematisiert: Anhand begleitender Bildstrecken und diverser Beiträge von Architekten, Studierenden sowie Dozenten wird die Geschichte des Modells umfangreich illustriert und beleuchtet. Betont wird dabei insbesondere die Vielfalt dieses architektonischen Arbeitsmittels, das zudem als wichtiges Kommunikationsmedium innerhalb des Entwurfsprozesses dient.

Weitere Informationen zu der Publikation finden Sie hier.

Buchdetails

Autoren: Cyril Veillon, Nadja Maillard
Sprache: Englisch (alle Texte) sowie Französisch/Italienisch
Dimensionen: 6,5  ×  23,2 cm, 176 Seiten
Verlag: Triest
ISBN: 978-3-03863-053-1
Preis: CHF 29

Isles of Models-Triest Verlag