ArchitektInnen über ihre Werke

Architektur erzählt und erklärt und zwar von ihren Machern höchstpersönlich – das zeichnet die Video-Interviewreihe „ARCHlab“ aus.

Das gemeinsame Projekt von BauNetz.de, dem Deutschen Architekturmuseum DAM, dem Goethe Institut und Prounen Film erläutert in den kurzen Videoclips einiges über die Haltung der jeweiligen Verantwortlichen. Unter den inzwischen über 50 Interviewten finden sich bekannte Persönlichkeiten wie David Chipperfield, Tadao Ando sowie das Schweizer Büro von Annette Gigon und Mike Guyer. Doch eine Gemeinsamkeit und gängiges Klischee dieses Berufsstands teilt sich dabei die Mehrheit der Befragten – die schwarze Berufstracht.

Hier gehts zur gesamten Video-Interviewreihe.

Meistgelesen

Interface – CO2-negative Teppichfliesen

Interface führt zweite CO2-negative Teppichfliesenkollektion ein – Flash Line aus recyceltem Garn und mit CQuest™BioX-Rückenkonstruktion.

Meet & Greet

Mittendrin im gesellschaftlichen Treiben hat das Architekturbüro Enzmann Fischer Partner eine neue Landmarke gesetzt – das Zollhaus.

Mehrwert im Modulbau

Modulbau: Für F. Hoffmann-La Roche baute Alho das Roche Learning Center – seinerzeit das grösste Laborgebäude in Modulbauweise in Europa.

Meistgelesen

Interface – CO2-negative Teppichfliesen

Interface führt zweite CO2-negative Teppichfliesenkollektion ein – Flash Line aus recyceltem Garn und mit CQuest™BioX-Rückenkonstruktion.

Meet & Greet

Mittendrin im gesellschaftlichen Treiben hat das Architekturbüro Enzmann Fischer Partner eine neue Landmarke gesetzt – das Zollhaus.

Mehrwert im Modulbau

Modulbau: Für F. Hoffmann-La Roche baute Alho das Roche Learning Center – seinerzeit das grösste Laborgebäude in Modulbauweise in Europa.