Einmal um die Welt

Mit zehn Themenräumen, verschiedenen Kreativ-Zonen sowie klassischen Konferenzräume bietet das neue Tagungs- und Eventcenter (TEC) im Haus der Wirtschaft in Pratteln viel Raum für inspirierenden und kreativen Austausch. Das Herzstück des Gebäudes ist das für 300 Personen ausgelegte Auditorium, das mit einer elf Meter breiten LED-Wand ausgestattet ist.

Zwischen der Autobahnausfahrt und dem Bahnhof in Pratteln bringt das neue 2000 m2 grosse Tagungs- und Eventcenter (TEC) im Haus der Wirtschaft frischen Wind in die Eventlocation-Landschaft der Nordwestschweiz. „Das TEC ist weit mehr als eine blosse Ansammlung verschiedener Mee- tingräume. Es ist ein Ort der Inspiration, fördert neue Ideen und bietet eine Umgebung, in der man aus dem Alltagstrott am Arbeitsplatz ausbrechen kann“, sagt Anja Ullmann, Leiterin des TEC-Office.

Gute  Atmosphäre
Bereits im Eingangsbereich wird das harmonische Zusammenspiel natürlicher Materialien ersichtlich, das sich konsequent durch das ganze Haus zieht. Begrünte Wände in Kombination mit zahlreichen Holzelementen und dem Springbrunnen aus Baselbieter Kalkstein schaffen hier ein gartenähnliches Ambiente. Im ersten Obergeschoss laden die zwölf Themenräume zu einer kleinen Weltreise ein: Die vielseitigen Tagungsräume für vier bis sechs Personen sind gemäss Ihrer Namen wie „Panama“, „Camargue“ oder auch „Mumbai“ eingerichtet, um mit ihrem Offsite-Feeling kreativen Austausch zu fördern. Was sämtliche Räume dabei miteinander verbindet, ist die topmoderne technische Infrastruktur, das Minibarangebot sowie das Tageslicht, das die Natürlichkeit der verwendeten Materialien unterstreicht.

Hightech inklusive
Herzstück des TEC ist das Auditorium Im Erdgeschoss des TEC befindet sich das Auditorium, das mit einer Fläche von 430 m2 je nach Bestuhlung bis zu 300 Personen aufnehmen kann. Ein 11 Meter breiter und 3.5 Meter hoher LED-Screen sowie ein Regieraum mit allen technischen Finessen für optimale Akustik und Beleuchtung ermöglichen hier eine Location mit unzähligen Veranstaltungsmöglichkeiten.

Buchung per Mausklick
Die einzelnen Tagungsräume des TEC können online unter www.hdw.ch/tec gebucht werden – wahl- weise für eine, zwei, drei oder vier Stunden sowie einen halben oder auch ganzen Tag. Das TEC ist das einzige Haus in der Nordwestschweiz, in dem die ganze Buchungsstrecke für ein Themenzimmer online erfolgen kann. Und auch vor Ort sind die Prozesse digital: Von der Einfahrt in die Parkgarage über das Check-in bis hin zum Aufschliessen des Raumes kann alles über das Smartphone erfolgen.

Mit seinem Tagungs- und Eventangebot richtet sich das neue Tagungscenter sowohl an Unternehmen und Vereine als auch an interessierte Einzelpersonen und will dabei Kunden aus der Region Basel sowie aus der restlichen Schweiz und dem angrenzenden Ausland ansprechen. Aufgrund seiner Lage nur wenige Kilometer von Basel entfernt, ist das TEC sowohl mit dem ÖV als auch mit dem Auto bestens erreichbar. Vom Bahnhof Pratteln ist es lediglich drei Gehminuten entfernt und offeriert zudem 200 Parkplätze im eigenen Parkhaus.

Meistgelesen

Design & Komfort nach Mass

In Zusammenarbeit mit der Innenarchitektin Sascha Daeschler hat r+s Schreinerei den Umbau dieses einzigartigen Wellnessbads realisiert.

Im Gespräch mit Alma Maki

"Architektur ist mehr als Zweckmässigkeit und ein Renditeversprechen." Im Gespräch geben Alma Maki Antworten zu ihrem Architekturverständnis.

Leuchten für Generationen

Liebe zum Detail sowie Tradition und Historie lässt Dinnebier Licht in all ihre handgemachten Leuchten einfliessen.

Meistgelesen

Design & Komfort nach Mass

In Zusammenarbeit mit der Innenarchitektin Sascha Daeschler hat r+s Schreinerei den Umbau dieses einzigartigen Wellnessbads realisiert.

Im Gespräch mit Alma Maki

"Architektur ist mehr als Zweckmässigkeit und ein Renditeversprechen." Im Gespräch geben Alma Maki Antworten zu ihrem Architekturverständnis.

Leuchten für Generationen

Liebe zum Detail sowie Tradition und Historie lässt Dinnebier Licht in all ihre handgemachten Leuchten einfliessen.