THEMEN - MODULOR
 

MODULØR
Stationsstrasse 49
CH-8902 Urdorf

Tel. +41 44 735 80 00
Fax +41 44 735 80 01

info@modulor.ch
leserdienst@modulor.ch
anzeigen@modulor.ch
redaktion@modulor.ch

Anreise mit dem Zug: www.sbb.ch

Routenplaner:

Steinerne Schweiz
LEARNING FROM THE PAST



Der Blick in das hoch aufragende Kreuzrippengewölbe einer gotischen Kathedrale wirft immer wieder die Frage auf: Wie konnten Menschen jener Zeit solche hochkomplizierten, gigantischen und zugleich grazilen Konstruktionen mit primitivsten Hilfsmitteln umsetzen? Das alles ohne unser heutiges Handwerkszeug der Mathematik und Statik, ohne Berechnungsmöglichkeiten und 3D-Darstellung mithilfe von Computern? Eine Antwort auf diese Frage gibt uns der Ingenieur und Architekt Philippe Block von der Block Research Group (BRG), Professor am Institute of Technology in Architecture (ITA) an der ETH Zürich: «Die gotischen Baumeister und Kirchenbauer erstellten kleine Modelle der Bauwerke zur Analyse, um dann ihre Erfahrungen in den grösseren Massstab zu übersetzen.
 
»
 
 
317
LEARNING FROM THE PAST
Steinerne Schweiz
2.50
Steinerne Schweiz
Der Blick in das hoch aufragende Kreuzrippengewölbe einer gotischen Kathedrale wirft immer wieder die Frage auf: Wie konnten Menschen jener Zeit solche hochkomplizierten, gigantischen und zugleich grazilen Konstruktionen mit primitivsten Hilfsmitteln umsetzen? Das alles ohne unser heutiges Handwerkszeug der Mathematik und Statik, ohne Berechnungsmöglichkeiten und 3D-Darstellung mithilfe von Computern? Eine Antwort auf diese Frage gibt uns der Ingenieur und Architekt Philippe Block von der Block Research Group (BRG), Professor am Institute of Technology in Architecture (ITA) an der ETH Zürich: «Die gotischen Baumeister und Kirchenbauer erstellten kleine Modelle der Bauwerke zur Analyse, um dann ihre Erfahrungen in den grösseren Massstab zu übersetzen.»
http://www.modulor.ch/webadmin_modulor/themen/38/server/php/files/Thema_Block_D.png
 
Weitere Themen